25. Dezember 2014

kurzes Lebenszeichen


"Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens."

Jean-Baptiste Massillon

Zeit um Danke zu sagen...
Liebe Angela ich danke dir von Herzen für die Liebevollen, angefertigten Geschenke die ich am Heiligen Abend von dir öffnen durfte. Die Überraschung ist dir wahrlich gelungen, mit allem und in allem...

 Ein herzliches Dankeschön!!!

 Natürlich ist es auch total schön für mich, dass auch ich dir eine kleine Freude bereiten durfte…

Angela liebt die Berge Tirols, das Edelweiß und unter anderem die Farbe grün ,von daher habe ich eigens für sie eine Tilda angefertigt. Zwar keine im typischen Tiroler -Style, aber der Kärntnerlook ist auch nicht zu verachten

Von Kopf bis Fuß habe ich versucht auf ihre Vorlieben einzugehen, ist nicht einfach wenn man den Menschen nicht persönlich kennt. Durch unseren Mailkontakt und diversen Post´s auf ihrem Blog( die mir aus unerklärlichen Gründen die meiste Zeit unkommentiert bleiben,weiß der Kuckuck woran das liegt..) konnte ich doch denn ein oder anderen Hinweis entnehmen...
Edelweiß im Stoff, an den Schühchen, am Rucksack und an den Knöpfen, sogar der von mir selbst kreierte Tirolerhut ist mit einem Edelweiß versehen. auch die Holzknöpfe sind Marke Eigenbau und einer davon mit ihrem Namen eingraviert...
Aus der Edelweiß-Tilda wurde eine„Bergsteiger-Tilda, denn so hat Angela sie getauft... :-)

Was sie sonst noch geschenkt bekommen hat und wie sehr sie sich darüber gefreut hat, könnt ihr HIER sehen und lesen...

Weiteres durfte ich auch von meiner lieben Mailfreundin Sylvia( HIER gibt es mehr von Ihr) ein Überraschungspaket öffnen. Ich bin sprachlos und mega überwältigt . Liebe Sylvia, dass ich deine erste gehäkelte Tilda die du in einen "Weihnachtsengel" verwandelt hast nun mein eigen nenne darf, macht mich sehr stolz und die Freude ist riesig...

Auch die Schneeweihnachtsfrau ist sooo zauberhaft und sie hat schon einen ganz besonderen Platz eingenommen...

Liebe Angela, liebe Sylvia, ein riesig- großes- herzliches Dankeschön für die wunderschönen Geschenke ...

 Bis bald Eure AnnA

18. Dezember 2014

Ankündigung

Bild anklicken


meine Lieben,
ich mache es kurz, dieser Post ist vorerst mal mein Letzter. Irgendwie hat es sich in den letzten Wochen schon abgezeichnet, dass sich meine  Begeisterung fürs Bloggen  immer mehr nach unten bewegt. Bevor ich nun aber die Freude an meiner digitalen Werkelbühne total verliere, werde ich mir somit eine Blog-Auszeit auf unbestimmte Zeit gönnen.

Trotz allem werde ich aber weiterhin bei euch vorbeischauen, denn, Frau muss ja am immer gut informiert sein , bzw die Neugierde muss gestillt werden...


Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!! 

bleibt gesund und mir wohlgesonnen.

Bis bald eure Anna

17. Dezember 2014

Glücksbringer

Bald ist es wieder soweit und dann steht uns der Jahreswechsel ins Haus. Das verschenken der Glücksbringer gehört da einfach dazu.Ich persönlich kaufe keine, sonder verschenke nur selbst gebastelte.  Dieses mal gibt es
"Funkel-Schweinderl"
Design und Umsetzung by Anna
alles was man dazu braucht sind:
Styroporkugeln, Stecknadeln, Pailletten, Wackelaugen, Moosgummi für Ohren und Nase, Holzperlen, Pfeifenputzer und Tonkarton...
Das fertige Schweinchen klebe ich auf ein Kleeblatt das ich aus Tonkarton ausgeschnitten habe. Zu guter Letzt werden sie noch hübsch in Zellophanpapier verpackt und Silvester kann kommen...

15. Dezember 2014

Weihnachtskrippe + Heiligen 3 Könige

Unsere wunderschönen Krippenfiguren haben über die Jahre hinweg schon die eine oder andere Unterkunft überdauert. Nun aber sind sie endlich sesshaft geworden und können sich einer neuen Bleibe erfreuen :) Denn pünktlich zur Weihnachtszeit konnten wir doch tatsächlich unsere selbstgebaute Krippe bezugsfertig machen...

 Alles daran wurde in Eigenleistung umgesetzt und nach gut einem Jahr frohen und aufwendigen Werkelns ist die Krippe  nun so entstanden wie wir uns das vorgestellt haben...

Die Schafe haben eine weite Reise hinter sich,denn die habe ich mir am Christkindlmarkt in München besorgt...
Und um die Weihnachtskrippe auch bei Dunkelheit in Szene setzen zu können, haben wir sie noch mit Batteriebetriebenen Lichtquellen ausgestattet...
 Ich finde all die Mühen haben sich gelohnt, findet Ihr nicht auch!? :)

Und diese 3 Weisen aus dem Morgenland inklusive Tannenbaum sind eine Auftragsarbeit...

 Aus Speerholzplatten/  MDF Platten  Einzelteile für die Figuren mit der Dekupiersäge ausschneiden,  mit Holzleim die Einzelteile zusammen kleben...

 mit dem Brandmalstift Muster eingravieren und fertig ist der ganze Zauber…

14. Dezember 2014

WABENBÄLLE / Honey-Combs


Heute zeige ich Euch einen Rot-weißen Dekotraum mit OOOOHHH-IST-DAS-SCHÖN! EFFEKT zum Selbermachen...
Eine feierliche Tischdekoration zu Weihnachten kann so unkompliziert und dennoch so bezaubernd schön aussehen! Wundervoll klassisch in Rot und Weiß und doch herrlich filigran und modern...

Egal ob groß oder klein, Weihnachtstische wollen dem Fest entsprechend "gekleidet" sein.  Und zudem die Familie und Gäste mit einer selbst gebastelten weihnachtlichen Zierde in Erstaunen zu versetzen, bereitet einem außerdem selbst noch Freude. Papier-Kugel und Bäume lassen sich sehr gut kombinieren, ebenso ungewöhnliche Akzente setzen und verleihen dem Tisch obendrein eine delikate Note...

Probiert es selbst aus, es macht total viel Spaß solche Wabenbälle / Ornament anzufertigen.Ein bisschen Geduld und Phantasie und schon entstehen die schönsten Werke...

 Die Anleitung für Wabenbälle findet ihr HIER...

13. Dezember 2014

Zitat im Bild

Bild anklicken


Ein weiteres " Zitat im Bild " für die schöne Action bei Nova. Bild ist wie üblich von mir , Zitat von Antoine de Saint-Exupery.
Noch mehr tolle" Zitat im Bild- Projekte " könnt ihr HIER sehen...


9. Dezember 2014

Tannenbaum

Wer noch günstige Weihnachtsdekoration braucht, der kann sich Tannenbäume schnell und einfach aus Papier basteln. 

Man kann dafür Tonkarton, Buntpapier ,dickeren Filz usw. verwende. Meine Tannenbäume habe ich aus stärkeren Glanzkarton angefertigt. Der Bastelspaß ist hierfür garantiert und der ein oder Tannenbaum ist bestimmt auch als Geschenksanhänger zu gebrauchen ...

Gesehen habe ich die Anleitung  >HIER


7. Dezember 2014

München

Der Besuch eines Christkindlmarktes gehört für uns einfach zur Adventszeit. Das Schöne daran ist, wir besuchen nicht immer denselben Christkindlmarkt , nein, jedes Jahr steht ein anderer auf dem Programm. Heuer hat es uns nach München verschlagen.
Außer den Menschenmassen und das Fehlen öffentlicher Toiletten, war München mit seinen wunderschönen Christkindlmärkten ein Erlebnis der ganz großen Klasse und das in jeder Hinsicht.Ein paar Eindrücke vom München Wochenende habe ich euch mitgebracht, aber guckt selbst.... Bilder anklicken...
Im Zentrum Münchens befindet sich der Marienplatz mit der Mariensäule, dem Neuen Rathaus und seinem berühmten Glockenspiel
 und dem Alten Rathaus...
 der Heiligen Geist-Kirche... die für die Öffentlichkeit leider nicht zugänglich war...
die Frauenkirche.. ein Turm davon steht in Renovierung...

und ein paar Impressionen von den zahlreichen Verkaufsständen....

München hat soviel zu bieten, die schönsten Schlösser, die beeindrucktesten Museen usw, dass sollte man gesehen haben. Das alles werden wir uns bestimmt eines Tages ansehen, aber nur nicht dann wenn so viel los ist wie eben jetzt zur Weihnachtszeit und vor allem dann wenn mehr freie Zeit zu Verfügung steht...
und diese schicke Lady hätte ich allzu gerne mitgenommen, nur war sie einfach viel zu groß und der Stauraum viel zu klein :-)

6. Dezember 2014

Zitat im Bild


Bild anklicken

 Zitat im Bild, eine schöne Action bei Nova. Es macht nach wie vor Freude daran teil zunehmen. Mein heutiges Zitat ist von Mark Twain und das Bild von mir. Was das Bild darstellen soll , überlasse ich Eurer Phantasie, ich denke es ist nicht schwer zu erraten  :-)

Meine Lieben ich wünsche Euch ein feines Adventswochenende
 herzlichst Eure AnnA


1. Dezember 2014

Türkranz/ Weihnachten

 Eine Vorweihnachtliche Stimmung verbreitet sich besonders dann, wenn das ganze Haus schön festlich geschmückt ist.. Damit die Gäste bereits an der Haustür weihnachtlich empfangen werden, musste ein neuer Türkranz her.
Zwar besitze ich schon einige Tür und Wandkränze für jede Gelegenheit-für jeden Anlass, nur in meinem Kopf sprudelt es nur so von Ideen und die müssen einfach umgesetzt werden.

Oft steht man vor der Wahl, entweder einen Türkranz zu Weihnachten selber zu machen, oder einen bereits fertigen Kranz zu kaufen. Für mich persönlich kommt nur Variante 1 in Frage den einen Kranz von Grund auf so zu kreieren wie es meine Kreativität zulässt macht einfach Spaß...

Natürlich gibt es jedes Jahr wieder einen Trend für die Weihnachtsfarben. Jedoch bleiben die klassischen und traditionellen Weihnachtsfarben Rot und Grün immer aktuell und gefallen uns am besten wie man unschwer erkennen kann...

Die verfügbaren Materialen verarbeitet und im Handumdrehen ist ein neuer Kranz im einzigartigen Designe entstanden...


29. November 2014

Zitat im Bild

Bild anklicken

Es ist wieder soweit, mein nächstes" Zitat im Bild". Der Autor zum Zitat ist unbekannt, das Bild (Stilleben) ist von mir. Mehr schöne Bilder und Lesenswertes findet ihr wie gewohnt HIER...

 ein schönes und ruhiges erstes Adventswochenende wünscht Euch AnnA

24. November 2014

Gatito/ Katze


 Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück
"Leonardo da Vinci"

Die Anleitung für die süße Katze gibt es bei 
http://amigurumies.blogspot.com
 die Anleitung ist auf Spanisch , aber durchaus machbar.

23. November 2014

Apfel-Zimt-Zupfbrot

Mit Hefeteig zu experimentieren ist immer wieder ein reines Vergnügen. Kein Teig ist so vielfach und abwechslungsreich zu verarbeiten wie eben der Hefeteig. Durch Zufall bin ich auf dieses tolle Rezept gestoßen und habe es gleich ausprobieren müssen… Es handelt sich hierbei um ein 
„Apfel-Zimt-Zupfbrot“

Den Teig habe ich umändert, wir mögen es gerne wenn er schön weich und fluffig ist.

 Rosinen habe ich auch untergemischt, die gehören einfach dazu und nur einen Apfel verwendet, denn es sollte ja kein Apfelstrudel werden.
 Wer es noch nicht kennt, probiert es aus, das Zupfbrot schmeckt einfach köstlich...

22. November 2014

Zitat im Bild

 Bild anklicken
Mein Beitrag für Nova´s schöne Action "Zitat im Bild". Bild ist von mir, Zitat von Bob Marley.
 mehr schöne Beiträge könnt ihr wie gewohnt HIER sehen.

habt ein feines Wochenende mit herzlichen Grüßen 
AnnA

19. November 2014

Schaffe, schaffe Häusle baue...

Alle 2 Jahre nehme ich mir die Zeit und backe ein Lebkuchenhaus . Es macht wirklich Spaß so ein Lebkuchenhaus von A bis Z anzufertigen, aber es verlangt auch viel an Zeit und Geduld und die ein und andere Brandblase an den Fingern :-) muss man einfach in Kauf nehmen...

Zuerst entwerfe ich einen Plan wie mein Häuschen ungefähr aussehen muss, dann fertige ich ein Model an und wenn alles passt, schneide ich aus Pappe die Schablonen aus. Lebkuchenteig verwende ich gekauften weil er nach dem backen schön hart wird und somit leichter zum weiterverarbeiten geeignet ist .
Ob Süßigkeiten oder Streudekor, der Phantasie sind beim Verzieren keine Grenzen gesetzt…

Zusammengeklebt habe ich mein Häuschen mit  geschmolzenem Zucker, dass beste Klebemittel überhaupt, die Brandblasen lassen wir dann mal so dahin gestellt...:)
Mein Häuschen hat natürlich auch ein Innenleben, voll möbliert und mit Licht und  wenn ihr genau hinguckt könnt ihr den Weihnachtsmann beim Beantworten der Weihnachtspost beobachten…

Der Tannenbaum vor dem Haus hat auch eine Beleuchtung bekommen, die bunten Lichterketten gehören einfach dazu…

Und wie sollte es auch anders sein, eine kleine Eule darf  natürlich auch nicht fehlen...

Das Lebkuchenhaus backen ist und bleibt eine Vorliebe von mir und es wird bestimmt nicht das letzte gewesen sein...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...