24. Oktober 2013

Vanillepudding-Schnecken

Ein Gebäck das ich noch nicht kannte und von daher musste ich es unbedingt ausprobieren . Ist zwar etwas mehr an Arbeit , nur es lohnt sich allemal den die Schnecken schmecken lecker :-)


Zubereitung:
 500 g glattes Mehl, etwas Salz, 100 g Kristallzucker, 1 Pkg, Vanillezucker. 1 Eßl.Rum, 1 Dotter+1 Ei, 1 Würfel Hefe in etwas lauwarmer Milch aufgelöst, 100 g zerlassenen Butter und etwas mehr als ¼ Liter warme Milch ordentlich verrühren und solange schlagen bis der Teig seidig glänzt. Anschließend 45 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit einen halben Liter Milch mit 3 Eßl. Zucker  und 100 g Marzipan erhitzen und ein paar Tropfen Amaretto hinzufügen . Danach das in Milch angerührte Puddingpulver einrühren , aufkochen lassen und anschließend auskühlen lassen.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche halbieren. Die halbierte Teighälfte in 3 Teile schneiden rechteckig ausrollen und mit Pudding bestreichen einrollen und in 5 cm Stücke schneiden. In befettete  Form schlichten…  noch- mal ca. 30 min. ruhen lassen ,  danach mit zerlassener Butter bestreichen - mit Zucker bestreuen und  bei 180 Grad ca 40 min backen...


Kommentare:

  1. Hallo,

    sehr lecker sehen die Schnecken aus, da tropft mir doch gleich der Z...

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke Anna, für das Rezept, muss ich doch mal ausprobieren, hört sich ja lecker an!
    Grüßle und ein erholsames Wochenende
    Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna
    Hast du super gemacht. Ist auch meine Leibspeise aber ich mache noch Rumrosinen (nur für Erwachsene) hinein .
    Schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich sehr lecker an, mit dem Pudding ist dass Gebäck bestimmt sehr saftig und nicht so trocken.

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmm die sehen ja oberlecker aus. Hats ncoh was ??? oder bin ich zu spät super super fein ich kann es fast riechen .
    glg Marlies

    AntwortenLöschen
  6. eine ganz tolle Kreation - dürfte auch mit Schokoladenpudding super schmecken :-) wäre einen Versuch wert *gg*

    Herzliche Grüße
    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...