10. Oktober 2013

Türkranz-Herbst

Neulich bin ich im www. über gehäkelte Truthähne  die als Untersetzer fungieren, gestolpert und zwar war das  HIER. Als hätte ich nicht genug andere Dinge zu erledigen und  fertigzustellen, nein ich muss mir auch noch so ein Teil anfertigen.
Nach dem Motto gesehen- gemacht  (richtig heißt es ja“ gesagt-getan“ ..kleine Improvisation meinerseits*lächel*) hat mich der fertig gehäkelte Truthahn  als Untersetzer ( wenn ich mir das so recht überlege verwenden wir  ja nie Untersetzer..tztzt ) so überhaupt nicht angesprochen .
Lange Rede kurzer Sinn, den Untersetzer habe ich einfach zweckentfremdet und so ist er auf dem schlichten Herbst-Türkranz ein richtiges kleines Highlight....


Styroporkranz mit Juteband  und einer farblich passenden Girlande umwickeln. Anschließend Blätter und Strohblumen aufkleben, eine Masche anbringen und zu guter Letzt den Truthahn platzieren ….


Kommentare:

  1. Du nun wieder! Unglaublich, so simpel und so hübsch! Klasse Anna!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch. ,liebe Anna!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine entzückende Idee!!!
    Ganz liebe Herbstgrüße
    Ariane

    AntwortenLöschen
  4. Wow so eine tolle Idee
    ich bin mega giga begeistert.

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anna.
    Sehr schön sieht dein Herbstkränzchen aus hast du toll gemacht.
    Schönes relaxes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...